Maßgefertigte Sonnensegel

Sonnensegel nach Maß

Maßgefertigte Sonnensegel als Sonnenschutz liegen voll im Trend. Die gelungene Alternative zum Sonnenschirm oder zur Markise ist in der Menschheitsgeschichte bereits seit der Antike bekannt. Damals ging es vornehmlich darum, dass der Sonnenschutz mobil war. Heute beschatten wir Gärten, Spielplätze der Kinder oder den Balkon damit.

An der Form hat sich in den vielen Jahrhunderten ebenso wenig verändert, wie an der Art der Aufstellung. Insofern ähnelt das Sonnensegel dem Rad: Auch dieses muss niemand noch einmal neu erfinden.

Sonnensegel nach Maß in jeder Form, Hauptsache eckig

sonnensegel-nach-mass_640x240

Bei der Wahl der Form für das Sonnensegel haben Sie praktisch vollkommen freie Hand. Nur Ecken muss es haben. Sie bilden die Zugpunkte für die spätere Verspannung. Ohne diese wird Ihr Sonnenschutz bei jedem Wind heftig flattern. Eine adäquate Verspannung des Sonnensegels beugt ebenfalls der Bildung von Wassersäcken vor.

Sie werden auf Dauer Ihr Sonnensegel beschädigen, in jedem Fall aber sind sie unangenehm, wenn der Inhalt sich entleert. Das Viereck Sonnensegel oder das Dreieck Sonnensegel, das sich selbst auf kleinen Flächen anbringen lässt, sind Formate erster Wahl.

Individuelle Lösungen

Anders als eine Markise bietet das Sonnensegel die Möglichkeit der Formgestaltung für jede Außenfläche: Steht nur eine geringe Breite zur Befestigung an einer Hauswand zur Verfügung, kann das Sonnensegel trapezförmig zugeschnitten sein und vergrößert auf diese Weise den Bereich im Schatten.

Dreieck Sonnensegel finden sich bevorzugt überall dort, wo die Ankerpunkte in geringer Auswahl vorhanden sind. Mehrere Sonnensegel miteinander kombiniert schaffen eine beschattete Fläche in der Größe eines Partyzeltes und mehr.

Das Sonnensegel kann also durchaus als Allrounder angesehen werden, der ideale Lösungsansätze birgt, selbst für die anspruchsvolle Ausgangssituation.

Eine besondere Gattung unter den Sonnensegeln sind die Pergola-Faltsonnensegel, die auch unter den Begriffen wie:

Seilspannmarkise, Faltmarkise, Baldachin-Faltsegel, Pergolamarkise, Pergola-Sonnensegel, Pergola-Faltmarkise  bekannt sind. Die Seilspannmarkise bzw. das Seilspannsegel wurde ganz speziell für den Wintergarten und die Pergola konstruiert und ist eine preiswerte Beschattungsmöglichkeit auch für sehr große Flächen.

Starker Außeneinsatz

Anders als die Markise wird Ihr Sonnensegel wahrscheinlich nicht nur als Sonnenschutz dienen. Statt schnell eingefahren zu werden, wie es bei der Markise der Fall ist, muss es Wind und Wetter trotzen. Zumindest während der Saison.

Sie sollten bei der Auswahl also gern auf ein Material zurückgreifen, das diesen extremen Belastungen standhält. Im Allgemeinen sind alle Markisenstoffe geeignet, ein optimales Sonnensegel zu ergeben. Wer den Wärmestau unter dem Sonnensegel vermeiden möchte, greift bevorzugt zu einem hellen Material oder wählt SUNWORKER oder Soltis Polyestergewebe.

Die gitterartige (Screen) Struktur lässt Wärme schnell aufsteigen. Allerdings ist das Sonnensegel dann auch nicht in dem Maße wasserdicht, wie andere Materialien es sind.

Die Befestigung

Wo es geht, kann eine Hauswand, ein Balkongitter oder anderes als Ankerpunkt zum Einsatz kommen. Fest muss es sein, da starker Zug auf das Sonnensegel einwirkt. Nicht nur durch die Verspannung als solche – auch starke Winde erzeugen eine hohe Zugkraft, wenn das Sonnensegel aufgespannt ist.

Stehen weiter keine Befestigungsmöglichkeiten zur Verfügung oder soll der Sonnenschutz gar frei stehend errichtet werden, kommen Masten als Befestigungspunkte in Betracht. Tief verankert im Boden und aus korrosionsbeständigem Material gefertigt, halten sie der Belastung durch das Sonnensegel sicher Stand.

In jedem Fall sollten Sie einen entsprechenden Neigungswinkel einplanen, der es dem Regen erlaubt schnell abzulaufen.

Vorteil Sonnensegel

Das Sonnensegel wirkt leicht und filigran an jedem Ort. Als Dreieck Sonnensegel können Sie es tief ziehen, ohne sich selbst den Ausblick zu versperren und genießen trotzdem vollendeten Sonnenschutz. Als Viereck Sonnensegel erreichen Sie einen bestmöglichen Grad der Versorgung mit Schatten und weitere Formen erlauben Lösungen selbst unter schwierigen Bedingungen.

Sind die warmen Tage dann vorüber, lässt sich das Sonnensegel mit wenigen Handgriffen abnehmen und platzsparend über den Winter lagern. Denn eines ist sicher: Der nächste Sommer kommt bestimmt und damit auch die Zeit, Ihren individuellen Maßgefertigten Sonnenschutz neu zu genießen. Wieder und wieder und wieder.

Sonnenschutz Balkonverkleidung Markise Shop