Balkon Windschutz

Textiler Balkon Windschutz aus Markisenstoff

Schnell montiert und über Jahre wetterbeständig – so sollte ein Balkon Windschutz beschaffen sein. Besonders bei Mietwohnungen ist darauf zu achten, dass die Installation gelingt, ohne bleibende Schäden zu verursachen und selbst am eigenen Haus wird der Balkon Windschutz aus Markisentuch dem festen Aufbau häufig vorgezogen. In seinem Nutzen steht der Balkon Windschutz aus Markisentuch anderen Materialien in nichts nach.

Der Balkon Windschutz – attraktiv mit Mehrwert

balkon-windschutz_640x240Ihr Balkon Windschutz wird nach Ihren Maßen qualitativ hochwertig angefertigt. Dabei kommen attraktive Materialien zum Einsatz und Dank belastbarer Befestigung haben Sie lange Freude an Ihrer aparten Außengestaltung. Doch ein Windschutz kann mehr: Er verlängert Ihren Aufenthalt im Freien um viele Tage im Jahr. Wenn die Sonne scheint, der Wind uns aber nahelegt den Schutz der Wohnung aufzusuchen, kann der Balkon dennoch zur Oase werden, wenn ein Windschutz vorhanden ist. Das trifft auf das Frühjahr ebenso zu wie auf Spätsommertage, an denen es in der Sonne zwar angenehm warm ist, der Wind jedoch an Haaren und Tischtüchern zerrt oder uns die Zeitschrift aus der Hand nehmen möchte.

Vielleicht reagieren auch Sie empfindlich auf Zugluft? Nackenschmerzen, Verspannungen im Rücken oder gerötete Augen sind häufige Reaktionen auf ungewollte Luftströmung. Nicht selten stellt sich eine Erkältung ein. Schaffen Sie Abhilfe mit einem textilen Balkon Windschutz. Er kann Sie nicht nur umlaufend am Balkongeländer vor Zug schützen, sondern auch seitlichen Schutz bieten, wenn die Winde vorherrschend aus dieser Richtung kommen. Besonders in der Nähe von Hochhäusern, Kirchen oder anderen hohen Bauten kommt es häufig zur Entwicklung extremer Windgeschwindigkeiten, denen Sie mit einem Balkon Windschutz entgegenwirken können.

 

 

Damit der Windschutz auch passt!

Um die Maße für Ihren Balkon Windschutz korrekt zu bestimmen, schauen Sie bitte nicht auf den Grundriss Ihrer Wohnung oder Ihres Hauses. Die hier angegebenen Maße können laut Verordnung für das Baugewerbe zwischen 1 bis 2 Zentimeter abweichen. Bei einer Abweichung in diesem Umfang lässt sich der textile Balkon Windschutz kaum noch mit der notwendigen Zugkraft spannen oder er ist zu groß. Messen Sie aus diesem Grund die Längen mithilfe eines möglichst exakten Messinstruments genau aus. Gehen Sie ebenso vor, wenn Sie die Höhe ermitteln. Je nach Befestigungsart planen Sie alle 25 bis 30 Zentimeter eine Öse ein. Ist Ihr Balkongeländer für die Anbringung mittels Ösen nicht geeignet, kann die Spannung durch ein Stahlseil erreicht werden. Nachdem Sie Länge sowie Höhe ermittelt haben, ziehen Sie nun 2 Zentimeter von den jeweiligen Werten ab. Jetzt kennen Sie das Fertigmaß. Falls Sie Fragen haben, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Haltbarkeit durch die Wahl des richtigen Materials

Um Ihren Balkon Windschutz dauerhaft zu gestalten, kommt es auf die Wahl des passenden Materials an. Lange Haltbarkeit verspricht das Markisentuch aus Acryl. Hierbei handelt es sich um ein Gewebe, das durch seinen textilen Leinen Charakter überzeugt. Alternativ greifen Sie zum PVC-Planengewebe. Sie kennen es zum Beispiel als Lkw-Plane. Ebenso wie das Acryl-Markisentuch zeichnet sich PVC-Planengewebe durch dauerhafte Robustheit und Witterungsbeständigkeit aus. SUNWORKER Polyestergewebe ist eher unempfindlich gegenüber Verschmutzungen, jedoch ist damit Ihr Balkon Windschutz nicht vollständig Winddicht. Die Ursache dafür liegt in dem gitterartigen Screen Gewebe, das Dickson-Constant für dieses Markisentuchgewebe verwendet. Insgesamt kann ein hochwertiges Screengewebe wie Sunworker oder Soltis nicht so nachhaltig vor Wind schützen, wie andere Materialien. Fragen sie enfach nach den richtigen Materialien für Ihren Einsatz.

 

 

Individuelle Farbgebung und leichte Pflege

Unabhängig von der Wahl des Materials ist Ihr Balkon Windschutz in nahezu allen Farben erhältlich. Diese zeichnen sich durch UV-Beständigkeit selbst noch nach vielen Jahren aus. Wer es farbig weniger kompakt mag, greift zum beliebten Streifenmuster: Blockstreifen oder Multistreifen erlauben dezente Effekte. Investieren Sie nicht viel Aufwand in die Pflege. Dank herstellerseitig aufgetragener Imprägnierung kann der Balkon Windschutz vorsichtig mit Wasser und einer sanften Reinigungslösung gepflegt werden. Häufig reicht es schon, Staub und lose Verschmutzung mit einer Bürste zu entfernen. Stockflecken verhindern Sie, indem Sie den Balkon Windschutz über den Winter trocken einlagern.

 

 

Sonnenschutz Balkonverkleidung Markise Shop